Offene Stellen

 

Das Weinbauzentrum Wädenswil (WBZW) ist das Kompetenzzentrum für den Deutschschweizer Weinbau mit Sitz in Wädenswil (ZH). Wädenswil ist seit über 100 Jahren ein wichtiger Standort für die Forschung und Lehre im Weinbau. Das WBZW, seit dem 1. Januar 2018 operativ tätig, führt dieses reiche Erbe weiter und geht dabei auch neue Wege. Neben angewandter Forschung in Weinbau & Önologie und der Eigenproduktion von Wein werden Dienstleistungen in den Bereichen Labor & Analytik und Wissenstransfer angeboten.

Wir sind ein dynamisches Unternehmen im Aufbau und suchen per sofort oder nach Vereinbarung eine/n

Geschäftsführer/in (100%)

In dieser Position sind Sie verantwortlich für:

  • die Leitung des Weinbauzentrums Wädenswil (WBZW) in organisatorischer, personeller und finanzieller Hinsicht
  • den Weiteraufbau des WBZW und dessen Geschäftsbereiche im Sinne der vom Verwaltungsrat formulierten Vision
  • die Projektakquisition und die Weiterentwicklung der Zusammenarbeit des WBZW mit Partnerinstitutionen (Agroscope, ZHAW, Strickhof etc.)
  • den Wissenstransfer, die Kommunikation und die Unternehmenskultur des WBZW
  • die Vertretung des WBZW an Veranstaltungen und die Mitwirkung in fachspezifischen, nationalen und internationalen Arbeitsgruppen
  • die Betriebsführung in all ihren Belangen

Sie erfüllen dazu folgende Voraussetzungen: 

  • unternehmerisch denkende, gewinnende Führungsperson mit hoher Motivation und Tatkraft
  • starke/r Kommunikator/in und Teamplayer/in
  • analytische und lösungsorientierte Denkweise
  • ergebnis- und handlungsorientierter Arbeitsstil
  • fachliche Ausbildung in Rebbau/Önologie und Unternehmensführung
  • Kenntnisse des Schweizer Weinbaus und der Weinbranche
  • Bezug zur Forschung und Erfahrung in Projektleitung und Projektmanagement in vielfältigen und dynamischen Kontexten
  • sehr gute Deutsch-, Französisch- und Englisch-Sprachkenntnisse in Wort und Schrift

Wir bieten:

  • eine spannende Tätigkeit in einem vielfältigen und innovativen Umfeld mit Start-up-Charakter und unternehmerischem Gestaltungsspielraum 
  • ein motiviertes, unterstützendes Team
  • Leistungsgerechte Anstellungsbedingungen

 

Wir freuen uns auf Ihre ausführlichen Bewerbungsunterlagen per Mail bis zum 31. August an Kaspar Wetli, (kaspar@schmidwetli.ch). Für Fragen steht Ihnen Kaspar Wetli gerne zur Verfügung. (Tel. +41 (0)71 747 90 90)

Bewerbungsfrist: 31. August 2019