Erfahrungen mit Souvigner Gris

Souvigner Gris ist eine Neuzüchtung aus dem Jahre 1983 des Staatlichen Weinbauinstituts Freiburg. Die Weissweinsorte besitzt eine hohe Widerstandsfähigkeit gegen Echten und Falschen Mehltau und Botrytis. Das Weinbauzentrum besitzt eine relativ neue Anlage von gut 80 Aren auf der Halbinsel Au. Im Jahr 2018 haben wir versucht eine gewisse Menge bis im Dezember hängen zu lassen, mit dem Ziel eine Trockenbeerenauslese zu produzieren. Dieser Tastversuch war jedoch nicht erfolgreich. Die Beeren sind nicht eingetrocknet und der Zuckergehalt hat sich nicht wesentlich erhöht. Wir gehen davon aus, dass die Pilzresistenz und die relativ dicken Traubenhäute eine Perforierung der Häute und damit einen Wasserverlust verhindert hat. Für uns stellt sich nun die Frage, ob jemand mit der Sorte Souvigner Gris oder einer anderen Neuen Sorte diese These bestätigen kann oder andere Erfahrungen gemacht hat.

0 posts / 0 neu