Mitteilungen
Donnerstag 13 Dezember 2018
Author: 
Esther Bommer

1. Kurs der Modularen Weiterbildung erfolgreich durchgeführt

 

«Wer sein Ziel kennt, findet den Weg»

Wo stehe ich? Wo soll ich in 10 Jahren stehen? Und wie komme ich dort hin? Im Rahmen des neu lancierten Weiterbildungsangebotes des WBZW gingen 12 Winzerinnen und Winzer unter der Leitung von Dorli Muhr (Wine&Partners) diesen - für das eigene Schaffen so bedeutenden - Fragen nach. Im zweitägigen Seminar lernten die Teilnehmer ihren Betrieb aus der Vogelperspektive zu analysieren, zukünftige Chancen und Gefahren zu identifizieren und daraus Marketingstrategien für das eigene Weingut abzuleiten. In der entspannten und sehr angenehmen Atmosphäre des Landgasthofs Halbinsel Au wurde intensiv gelauscht, diskutiert und gearbeitet - aber auch viel gelacht und gut gegessen. Zurück blieben zufriedene Gesichter, viele neue Erkenntnisse und Ideen und die Gewissheit für die Zukunft wichtige Weichen gestellt zu haben. Wir danken Dorli Muhr und allen Teilnehmenden und freuen uns bereits jetzt schon auf die zweite Auflage des Marketingmoduls.

Mehr Informationen zu den weiteren Weiterbildungsmodulen unter:
https://weinbauzentrum.ch/de/seite/weiterbildungskurse_2018

Samuel Schawalder, WBZW