Artikel
Mittwoch 11 März 2020

Stellenausschreibung: Wissenschaftlich-technische/r Mitarbeiter/in Weinbau

Die Forschungsgruppe «Extension Weinbau» befasst sich mit der praxisnahen Forschung des Weinbaus. In diesem Kontext führen wir nationale und regionale Forschungsprojekte durch und arbeiten aktiv mit dem Weinbauzentrum Wädenswil (WBZW) zusammen. Unsere Schwerpunkte liegen bei der Entwicklung von Methoden für einen nachhaltigen Rebbau und bei der Sorten- und Klonenprüfung. Zur Verstärkung der praxisorientierten Weinbauforschung in der Deutschschweiz suchen wir eine/n wissenschaftlich-technische/n Mitarbeiter/in.

Aufgaben

  • Planen, Durchführen und Auswerten von Rebbau-Feldversuchen (Pflanzenschutz, Anbaumethoden, Sorten-/Klonenprüfung) und der damit verbundenen Forschungsarbeiten inklusive Felderhebungen und Bonituren
  • Sicherstellen der Zusammenarbeit mit dem WBZW in Rebbau und Önologie
  • Mitverantwortlich für den Wissenstransfer und -austausch
  • Verfassen von praxisorientierten Publikationen und Merkblättern und Halten von Vorträgen an Fachveranstaltungen
  • Vernetzung mit internen und externen Partnern

Kompetenzen

  • Abschluss als Ingenieur-Agronom/in FH bzw. Bachelor in Rebbau und Önologie sowie idealerweise praktische Erfahrung im Rebbau
  • Ausgeprägtes Interesse an praxisorientierter Forschung; Freude an Feldarbeit und am Wissenstransfer
  • Erfahrung in der Planung, Durchführung und Auswertung von Feldexperimenten
  • Selbstständige und strukturierte Arbeitsweise, teamfähige, vernetzungsorientierte und kommunikative Persönlichkeit
  • Sichere Anwendung der gängigen MS Office Programme und wenn möglich «R» Software
  • Gute Kenntnisse zweier Amtssprachen und des Englischen (Arbeitssprache ist Deutsch)

Informationen zum Arbeitgeber

Agroscope ist das Kompetenzzentrum des Bundes für die Forschung in der Land- und Ernährungswirtschaft.

Die Forschenden üben ihre Tätigkeiten an verschiedenen Standorten in der Schweiz aus. Hauptsitz ist Bern-Liebefeld. Angesiedelt ist Agroscope beim Eidg. Departement für Wirtschaft, Bildung und Forschung WBF.

Die Forschungsgruppe «Extension Weinbau» gehört zum Kompetenzbereich «Pflanzen und pflanzliche Produkte», der als Eintrittspforte und Austauschplattform für alle Belange des Pflanzenbaus und deren nachgelagerten Stufen zuständig ist, verbunden mit praxisnahen Forschungs-, Beratungs- und Vollzugs-aktivitäten.

Die Forschungsgruppe «Extension Weinbau» ist ins WBZW (www.weinbauzentrum.ch) integriert. Das WBZW ist seit der Gründung im 2018 für die Belange der Deutschschweizer Winzer zuständig. Wir bieten Ihnen eine anspruchsvolle Tätigkeit in einem interessanten Arbeitsumfeld und Mitarbeit in einem dynamischen Team sowie attraktive, zeitgemässe Anstellungsbedingungen.

Eintritt am 1. Juni 2020 oder nach Vereinbarung.

Arbeitsort 8820 Wädenswil (ZH)
Lohnklasse 19
Beschäftigungsgrad 100 %

 

Kontakt

Wenn Sie diese Herausforderung anspricht und Sie das Anforderungsprofil erfüllen, freuen wir uns auf Ihre Onlinebewerbung (www.stelle.admin.ch). Ref. Nr. 41596

Anmeldeschluss: 31. März 2020.

Ergänzende Auskünfte erteilt Ihnen gerne: Dr. Kathleen Mackie-Haas, Leiterin Forschungsgruppe Extension Weinbau, Tel. +41 (0) 58 469 00 18, kathleen.mackie-haas@agroscope.admin.ch